Skip to content

Einmachküche

Mit Förderung des Bundesministeriums für Umwelt konnten wir eine Einmachküche errichten. Die Küche ist mittlerweile voll funktionsfähig, auch wenn an der einen oder der anderen Stelle weiter gearbeitet wird. Wir freuen uns über Interessent_innen und zusätzliche Küchenausstattung!


Wir nutzen verschiedene Einmachmöglichkeiten für unsere Ernte: von der Fermentation über Pasteurisierung und Sterilisierung bis zum Vakuumieren und Trocknen. Frisch vom unserem Feld ins Glas und lange haltbar. Wir stellen Passata, Pesto, Sauerkraut, Chili, Marmeladen, Kompott, Säfte und vieles mehr her.

Produktion und Transport industrieller Lebensmittel verursachen hohe CO2-Emissionen – wir leisten nicht nur unseren Beitrag diese zu minimieren, die eigene Verarbeitung regt auch dazu an, das persönliche Konsumverhalten zu hinterfragen. Dabei lässt sich auf schmackhafte Weise der Geldbeutel schonen.

Wir bieten Kurse zur Konservierung und Veredelung an – mit klassischen Rezepten bis hin zu asiatischen fermentierten Delikatessen. Die Kurse werden über Natürlich Heidelberg angeboten. Gerne weitersagen!

Fördernummerer: 03KKW0184
Förderzeitraum 1.10.2017 bis 31.07.2019